Schlagwort-Archive: Pound

BP

Ich weiß auch nicht, wie und warum ich jetzt wieder auf diese beiden Klötze zurückkomme, wahrscheinlich beschatten sie auf eine besondere Weise meinen Diskurs. Jemand hatte wohl gerade ein Foto des alten klapprigen Pound gepostet. Ein Mann war zu sehen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Literatur | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Archäologie

Pound ließ mich die Brechtasusgabe ausgraben und entstauben. Ich komm mir selbst schon ein wenig staubig vor. Jedenfalls passierte, was ich befürchtet hatte, ich las mich fest. Pound bescherte mir also einen frühen Feierabend. Feierabend mit Brechts Prosa: der Dreigroschenroman … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

pounded

http://www.fixpoetry.com/feuilleton/rezensionen/1927.html vielleicht ist es so ähnlich wie mit dem voßschen homer, einer übersetzung, tradiert, an der die schwierigkeit der übersetzung (oder gar deren unmöglichteit) exemplifiziert ist. oder die georgeübertragungen der shakespearschen sonette. eine anverwandlung oder vereinnahmung, wie mal will.  ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Literatur, Theorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Exkurs zur Freiheit 2

Man sollte, wenn man über Freiheit sprechen will, zuerst über ihre Begrenztheit zu sprechen, und es muss die Frage erlaubt sein, ob die Freiheit nicht genau diese ihre eigene Begrenztheit ist. Wenn Freiheit zum Beispiel da aufhört, wo die Freiheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Freiheit, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

fünf

Ist nicht der Schwarzwald das, was wir das Gegenteil nennen von dolce vita, aber warum kommt mir beim Nachdenken über Pound immer wieder der Schwarzwald kommt mir ins Hirn und verharrt dort wie ein Märchen von Hauff? Der Schwarzwald ! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Freiheit, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen