Schlagwort-Archive: Marx

Mimesis

Alles wieder da.! Das Themenspektrum ist überschaubar. Ich kann Auerbach wieder herauskramen. Vorläufig. Und in meiner Magisterarbeit stöbern: Die Bedeutung der Mimesis als menschliches Vermögen steht nicht im Widerspruch zur von Marx hervorgehobenen Bedeutung der Arbeit für den Ausgang des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Nachtrag zu Jeremia – Beginn einer Collage

Schestow in Athen und Jerusalem. Versuch einer religiösen Philosophie. (Matthes & Seitz 1994) DAS SCHICKSAL DES SOKRATES. Sokrates wurde keineswegs deshalb vergiftet, weil er neue Wahrheiten und neue Götter erfunden hätte, sondern deshalb, weil er mit neuen Wahrheiten und Göttern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Freiheit, Kunst, Literatur, Philosophie, Theorie | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Pour Marx

Eine Übersetzung brachte mich mal wieder in die Zwangslage, ein wenig Marx zu lesen; (Der Achtzehnte Brumaire des Louis Bonaparte) und was soll ich sagen: es hat Spass gemacht, auch wenn ich, wie damals bei der ersten Lektüre, nicht über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Literatur, Philosophie, Theorie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Ideologie, Eschatologie und Feminismus

Bislang hing ich noch ganz einer Theorie an, die das moderne Denken aus dem Bedingungen und Strukturen des Kapitalwirtschaftens ableitete. Sowohl das Kapitel aus dem Kapital von Karl Marx über den Fetischcharakter der Ware, aber auch andere Texte, die mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Demokratie, Freiheit, Philosophie, Theorie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Beruhigung durch Danto

In einem Artikel fand ich heute Morgen folgenden Satz, der mich sehr geärgert hat, man könnte fast sagen: auf die Palme brachte. Und das am Sonntag Vormittag. Was von der Idee von Literatur als symbolischer Form übrig bleibt, wird weiter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Freiheit, Kunst, Philosophie, Theorie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bruchstück Technik

Wenn Wissen nur auf die Bearbeitung der Gegenstände geht, findet sich in ihm auch nur eine Vorstellung des Gebrauchs und die Negativität des Gegenstands in Bezug darauf oder, wie Marx formuliert: „Am Ende eines Arbeitsprozesses kommt ein Resultat heraus, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Philosophie, Theorie | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Konstruktion und Freiheit

Im Begriff Konstruktion findet sich das tätige, formierende Moment des Denkens, sowohl bezüglich der reinen Vernunfttätigkeit (?), als auch das auf materielle Realisierung gerichtet. Schon diese Unterscheidung scheint mir bei näherem Hinsehen hinfällig. Dass man ein Gedankengebäude nicht betreten könne, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Freiheit, Philosophie, Theorie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen