Schlagwort-Archive: Haustein

Erzählen

Gerade habe ich den Anfang von Anne Carsons Anthropologie des Wassers gelesen. Das Buch ist eben in der Übersetzung von Marie Luise Knott bei Matthes und Seitz erschienen. (Allein die Gruppe der Carson-ÜbersetzerInnen bildet im deutschsprachigen Raum ja mittlerweile ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

aus gegebenem anlass

Requiem in Rom Zur Erinnerung an Beatrix Haustein und Henze Hinterher ist man klüger, mein Gott sagt man, als gäbe es ein Hinterher das dem identisch wär was der Erkenntnis vorausgeht. Was wusste Gott vor der Schöpfung? Wäre sein Wissen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Freiheit, Kunst, Literatur, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Requiem

Requiem in Rom (zur Erinnerung an Beatrix Haustein) Hinterher ist man klüger, mein Gott, sagt man, als gäbe es ein Hinterher das dem identisch wäre, was der Erkenntnis vorausgeht. Was wusste Gott vor der Schöpfung? Wäre sein Wissen nicht, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Freiheit, Kunst, Literatur, Philosophie, Theorie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen