Schlagwort-Archive: Erkenntnis

das Überschreitende

Bedingung menschlicher Erkenntnis ist die Fähigkeit des Denkens, sich selbst und den bereits konstruierten Objektbereich überschreiten zu können. Erkenntnis, auch theoretische, zielt auf Neues, Unbekanntes.Würde sie sich nur im bereits vorkonstruierten Objektbereich bewegen, ohne eine  Umkonstruktion vorzunehmen, ohne dass der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Demokratie, Freiheit, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

noch weiter Kant

Wenn die mathematische Erkenntnis die Begriffe der philosophischen konstruiert, so muß eine Entsprechung zugrunde liegen um, wie eingangs zitiert, alle möglichen Erfahrungen dem Begriff subsumieren zu können oder die Möglichkeit der Anwendung wäre kontingent bis zwanghaft. Wesentlich zu erwägen wäre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Philosophie, Theorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 13 Kommentare

Kant

Kant unterscheidet zwei Formen der Erkenntnis, die mathematische und die philosophische, wobei er die Erkenntnis aus der Konstruktion der Begriffe als die mathematische bestimmt.(Kritik der reinen Vernunft, Methodenlehre).Während die Philosophische Erkenntnis im Kantschen Denken sich darauf beschränkt, die aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Theorie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Freiheit und Erkennen 1

Indem das Subjekt sich selbst erkennt, erkennt es nicht unmittelbar die Gattung, da diese in sich widersprüchlich strukturiert ist, obgleich jene Selbsterkenntnis Ausgangspunkt zur erkennenden Konstruktion der Einheit der Gattung ist. Das nichtreflektierte unmittelbare Erkennen einer Zugehörigkeit stellt sich zumeist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Freiheit, Philosophie, Theorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gegenstand

Um, im weitesten Sinne, zu erkennen, muss der Erkennende den Gegenstand der Erkenntnis konstruieren, ihn sozusagen aus sich selbst als Gegenstand hervorbringen. Er kann dies, da er selbst Teil eines gesellschaftlichen Prozesses ist und als solches ein Produziertes bzw. Vermitteltes, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Philosophie, Theorie | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar