Schlagwort-Archive: Carson

Vielleicht

muss man ein gewisses Alter erreicht haben, in dem man nicht mehr mit einem gewissen Neid auf die Gleichaltrigen und Jüngeren blickt, die, wie es scheint. aus allen Himmelsrichtungen strömen, und trotz der uneinheitlichen Richtung (paradox)  zu Überholmanövern ansetzen; ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Erzählen

Gerade habe ich den Anfang von Anne Carsons Anthropologie des Wassers gelesen. Das Buch ist eben in der Übersetzung von Marie Luise Knott bei Matthes und Seitz erschienen. (Allein die Gruppe der Carson-ÜbersetzerInnen bildet im deutschsprachigen Raum ja mittlerweile ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Extremismus vs. Dialektik

kann man das Extremismus nennen, wenn einem die kleinsten Prosaformen besonders interessieren, wie auch die übergroßen Formen der Lyrik? Rivarol und Dante gewissermaßen; und besteht eine Logik darin, dass eine Sapphoexpertin wie Ann Carson vor allem längere und längste Gedichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Literatur, Philosophie, Theorie | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar