Über

Postkultur. Wir sind an einem Ende angekommen, noch bevor etwas begann. Kultur als Argument gegen Kultur. Als gäbe es etwas, das der Form vorrausgeht. Unentschieden also. Ein Blog als Ausdruck von Hilflosigkeit. Ein Blog als Gegenwehr, als Blitzableiter. Wahrscheinlich schon. Als Schmerzmittel, um therapierbar zu machen. Und schon geht er dem eigenen Pathos auf den Leim.

jan.kuhlbrodt@gmail.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s