Archiv der Kategorie: Allgemein

Hyperion

ein kurzes Zitat aus Hölderlins Roman, um etwas Oel ins Feuer zu bekommen: Ich wollte nun aus Deutschland wieder fort. Ich suchte unter diesem Volke nichts mehr, ich war genug gekränkt, von unerbittlichen Belaidigungen, wollte nicht, daß meine Seele vollends … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

einen Schritt zurück und etwas Bachtin lesen

„Die Äußerung erlangt so, ihrer engsten Natur gemäß eine Beziehung zur fremden Äußerung, zur fremden Rede, zur tatsächslichen oder möglichen Rede des Gesprächspartners und Zuhörers oder Lesers. Und diese Beziehung zur fremden Äußerung bestimmt die betreffende Äußerung, findet in ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Charles Bernstein über Ezra Pound

Schreibheft 80  2013 Ein Gedicht, das die Geschichte mit einbegreift, bedeutet auch, dass wir Geschichte lesen müssen; Geschichte wie sie in Pounds Stil, in der symbolischen/semiotischen Ökonomie des Gedichts, in den materiellen Produktionsmitteln geschrieben steht, ebenso sehr wie in seinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Sammlung

Walter, Mayer, Maiz, Meyer, Hefter, Immekus

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Wie Heidegger lesen?

Es gibt Namen von Autoren die einem am virtuellen Hacken kleben wie jene Substanz am realen Schuh, an der man sich nicht traut zu riechen, nachdem man merkte, dass man unterwegs irgendwo reingetreten ist. Allein sie ist da, die Spur, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

These zu Georg Lukács

Im Verlust der Geschichte präsentiert sich das Gegebene als Schicksal. Kein Wunder ist es also, wenn sich Heidegger als einflußreichster Philosoph nach Ende des zwanzigsten Jahrhunderts herauskristallisiert.In seiner Theorie spiegelt sich nichtreflektierte Rationalität, zeichnen sich ihre Abgründe ab. Im Bewußtsein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Fragen des Genres – Fragen der Form

Fragen des Genres – Fragen der Form Leider findet in diesem Jahr keine Buchmesse statt; jetzt gibt es auf absehbare Zeit auch keine Lesungen mehr und damit auch keine Gespräche danach. Wir, die im medialen Gedränge weniger präsenten Autorinnen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Die Umbenennung

Ich bin in einer Straße in Karl-Marx-Stadt aufgewachsen, die Fritz-Schmenkel-Straße hieß. Die liegt in einem Neubaugebgiet, das 1972 eingeweiht wurde, hat also keinen alten Namen. Sie wurde 1990 dennoch in Zeisigwaldstraße umbenannt, deren Verlängerung sie darstellt. Die Stadt, die die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Zu den Tieren

Das liegt mir dann doch am Herzen: In meinem Text, der sich gerade in der Druckerei befindet, ergibt sich die DDR und deren Ende als Material. Unter anderem die DDR. Das ist für mich naheliegend, weil sie und ihre Trümmer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Rückkehr

Jetzt kann mans schon hier bestellen:      

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar