Alles (nach Pascal)

 

Wer bin ich denn dass ich mir zu urteilen anmaße ja wer

bin ich eine einschätzung zu treffen und dinge zu messen

mit den maßen einzig mir zuwachsend? Die skalen

sind kaum zu erkennen die strichlein unterteilend

die abstände zwischen den größeren strichen in holpernden

schritten. Was bleibt mir verdammt anderes übrig als das

zu benutzen was mir richtig erscheint im schwachen licht

dessen was ich für gerade erkennbar noch halte. Und ja

verdammt mich was nehme ich mir da eigentlich raus?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s