Kontextrecherche zum Neobiedermeier-Georg Weerth

aus seinem Gedicht:

Die Industrie

Was er verlieh, des Menschen hehrer Geist,
Nicht Einem – Allen wird es angehören!

Und wie die letzte Kette klirrend reißt,

Und wie die letzten Arme sich empören:
Verwandelt steht die dunkle Göttin da:
Beglückt, erfreut ist Alles, was ihr nah!
Der Arbeit Noth, die Niemand lindern wollte,

Sie wars, die selbst den Fels bei Seite rollte!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s