Anlauf nehmen auf einen Essay über das Neobiedermeier

„Das Geheimnisvolle der Warenform besteht also einfach darin, daß sie den Menschen die gesellschaftlichen Charaktere der Arbeitsprodukte selbst, als gesellschaftliche Natureigenschaften dieser Dinge zurückspiegelt, daher das gesellschaftliche Verhältnis der Produzenten zur Gesamtarbeit, als ein außer ihnen existierendes Verhältnis zu den Gegenständen.“1

in: Karl Marx: Das Kapital Bd. 1. Über den Fetischcharakter der Ware

„Jene kulturkonservative Ideologie, welche Aufklärung und Kunst in einfachen Gegensatz bringt, ist unwahr auch insofern, als sie das Moment der Aufklärung in der Genesis des Schönen verkennt. Aufklärung löst nicht bloß alle Qualitäten auf, an denen das Schöne haftet, sondern setzt zugleich erst die Qualität des Schönen selber.“1

1Theodor W. Adorno: Minima Moralia, Frankfurt am Main 1951, S. 300

 

„Leicht jedoch täuscht der zivilisatorische Fortschritt die Menschen darüber, wie ungeschützt sie stets noch sind. Das Glück an der Natur war verflochten mit der Konzeption des Subjekts als eines Fürsichsseienden und virtuell in sich Unendlichen; so projiziert es sich auf die Natur und fühlt als Abgespaltenes ihr sich nahe; seine Ohnmacht in der zur zweiten Natur versteinerten Gesellschaft wird zum Motor der Flucht in die vermeintlich erste.“1

1Theodor W. Adorno: Ästhetische Theorie, S. 103

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Anlauf nehmen auf einen Essay über das Neobiedermeier

  1. Kammerherr Alving schreibt:

    Ein Versuch zum Neobiedermeier der jüngsten (bundesrepublikanischen) Generation? Oder geht es mehr um Beobachtungen zu einer allgemeinen Verschiebung der gesellschaftlichen Tektonik? Das wäre in der Tat sehr aufschlußreich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s