Nach den Tieren

Nach den Tieren

Es sind die Tage, an denen ein kurzes Gedicht

mich überfordert, gerade wenn es um Katzen

sich dreht.

Ich sollte mich wieder dem Japantext zuwenden

oder den kryptischen Versen Christine Lavants.

Als gäbe es einen Gott ohne Schrein, einen Agypter

mit gespitzten Ohren, meine Klage zu hören.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s