Schestow

gerade erreichte mich die Ankündigung eines weiteren Schestowbuches, das bald erscheinen wird (Nur für Schwindelfreie. Apotheose der Grundlosigkeit und andere Textwe), wiederum übersetzt und herausgegeben von Felix Phillipp Ingold. Aus diesem Grund verlinke ich hier nochmals meinen Schestowtext, den ich vor einiger Zeit  für den Poetenladen geschrieben habe. Es geht mir weniger darum, dass mein Text gelesen wird, aber versagt euch nicht dem Vergnügen einer eigenen Schestowlektüre!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s