für Pavlos Fyssas

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Freundinnen und Freunde,

pic-Copy

Am vergangenen Donnerstag wurde der griechische Rapper Pavlos Fyssas in Athen auf offener Straße niedergestochen und ermordet. In seiner Musik und seinen Texten hatte sich Fyssas wiederholt für eine Liberalisierung des europäischen Ausländerrechts eingesetzt, für einen freieren Zugang von Emigranten auf den europäischen Kontinent. Die Geschichte ist auch in Europa eine von Vertreibungen und einer verzweifelten suche nach Schutz und Asyl. Daraus geht eine Verantwortung hervor, die wir Europäer für die Flüchtlinge der Gegenwart tragen. Unser Haus sollte, nein muss ein offenes sein. Unter anderem das forderte der Antifaschist Pavlos Fyssas. Eine solche Haltung musste die griechischen und europäischen Neofaschisten der „Goldenen Morgenröte“ reizen, die zweifellos für den Mord verantwortlich sind.

Diese neofaschistische Partei ist im griechischen Parlament vertreten und zeugt von einer Radikalisierung der griechischen Gesellschaft. Die wirtschaftliche Aktualität und die rechtsradikale Vergangenheit Europas, nicht nur der griechischen Gesellschaft, bilden ein mörderisches Gemisch, dass zu derartigen Taten führt. Wir erinnern z.B. an die Morde des Nationalsozialistischen Untergrunds in Deutschland.

Wir werden die Opfer nicht mehr lebendig machen, aber in Erinnerung an sie können wir uns für ein frei zugängliches Europa einsetzten, eines, das sich im Bewusstsein einer historischen Verantwortung gegen Verfolgung und für Verfolgte einsetzt, das den Opfern Schutz und Hilfe gewährt.

hier geht es zu einer Onlinepetition

http://www.youtube.com/watch?v=QSv4u6ihfuw&hd=1

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s