Variante A

eine transkripton, denn die klangliche Qualität ist nicht zu übersetzen

:

pustuinja

monach da moch da cholm da chomut
tomu da f omut ut moi
utnutch, - a to nu oto smut -
Ud _o_ mor!
Tomu tonutch f peskje bliskje.
I s kjem goworitch? S ruiboi?
Vino inoe ineitch f wiskje -
A gol s goloboi  gluiboi ?
Obol lobowoi, bog s toboi,
- Wolnoi wolny goluboi!
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s