Tradition

Darin liegt das Problem der Kanonisierung und des falschen Umgangs mit der Tradition. Im reinen Nachvollzug traditioneller Techniken realisiert sich nichts, was jenseits des Nachvollzuges wäre. Blinde Neuerung jedoch wäre ähnlich leer. Wenn Technik den Zugang zu den Werken eröffnet, so ist umgekehrt nur aus den Werken heraus über die Technik zu urteilen. Eine Arbeit, die sich nur nach den technischen Vorgaben der Tradition richtet, verfügt über keine innere Spannung. Diese fehlende Spannung ist aber gleichfalls Zeichen für die Zurichtung des Stoffes. Alles Widerstrebende ist abgeschnitten, ohne daß es und dieses Abschneiden im Gedächtnis bliebe.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Freiheit, Kunst, Philosophie abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s