Gefechtspause

Krähenfamilien

Sächsisches Krächzen zum Jahreswechsel in Mittelitalien

Man erkennt sie am Ring und am Sender

bildet die Vogelflugrouten auf

Landkarten nach und errichtet, wenn möglich

Windkraftanlagen jenseits der Korridore.

Dohlen dazwischen wie Krähen auch sie

akzeptiert von den Krähen. Im Park

empfiehlt es sich einen Schirm aufzuspannen

wenn man unter Platanen marschiert,

passiert ganz plötzlich ein Flattern. Dann

ist es zu spät. Auf der Toilette

im Zentralantiquariat (ungeheizt)

liegt ein grau grün gestreiftes Stück Seife.

Gefechtspause

unterstellt man Eroberern, sie träumten den europäischen Traum. Fortschritt

im Tornister das famose Kochbuch aus der Dose, canned progress, Codex Napoleon

und dann wenn sie verlieren, hält man es lieber mit dem Gewinner. Wird

Kommunist. Demokrat oder was sonst gerade an Angebot herrscht.

Im Ausverkauf sind Verbannung und soldatische Büchsenöffner, die ausklappbar sind,

und dem Löffel verbunden. Mailänder Tomatensuppe. Kein Rotwein, nein. Achten Sie

auf die Erbsen. Feldgeschirr und Kocher eine Spiritusplatte. Ein langsames

stinkendes Feuer. Und kümmern wir uns endlich um Kraut.

aus: Zentralantiquariat. parasitenpresse 2010.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Gefechtspause

  1. amruthgen schreibt:

    Aus meinen philosophischen Notizen:
    Den Verlust des Selbstwertgefühls kann ich betrauern.
    Möglicherweise betrauere ich einen Mythos.
    Die Frage, was bin ich mir wert und welchen Wert könnte ich für andere haben, beantworte ich mir mit EIGENKOMPETENZ.
    Mehr Wert kann ich mir für mich nicht vorstellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s