Kant

Kant unterscheidet zwei Formen der Erkenntnis, die mathematische und die philosophische, wobei er die Erkenntnis aus der Konstruktion der Begriffe als die mathematische bestimmt.(Kritik der reinen Vernunft, Methodenlehre).Während die Philosophische Erkenntnis im Kantschen Denken sich darauf beschränkt, die aus der Erfahrung entnommenen Erscheinungen mit den Begriffen der Vernunft, welche diese Erfahrungen allererst ermöglichen, in Übereinstimmung zu bringen, das heißt die Erscheinungen Kategorien zu ordnen, operiert die mathematische Erkenntnis am Begriffsmaterial selbst. Sie bringt das am Begriff ermöglichte im Begriff aber noch nicht enthaltene zur Darstellung, es soll also über ihn zu Eigenschaften , die in diesem Begriffe nicht liegen hinausgegangen werden. Dies ist aber m.E. nur denkbar, so dem Begriff eine Dynamik eignet, die dieses am Begriff enthaltene Überschreitende ermöglicht.

Es sei an dieser Stelle ein Einwand Schellings gegen Kant vorweggenommen, der betont, dass Kant, wenngleich er nichtempirische Anschauung in der Mathematik zuläßt, er doch an der Konstruktion nur ihre empirische Seite gelten läßt, wie aus seiner Betonung der Darstellung im Sinne der Geometrie zu Schließen sei.(jurnal/184)

Während philosophische Erkenntnis auf die Anschauung dränge, durch diese allein ein Gegenstand gegeben sei, bleibt Konstruktion bei dem Begriff in seiner letztlich abstrakten Weise, zwar als das Allgemeine im Besonderen und Einzelnen aber so, dass das betrachtete Einzelne dem Allgemeinen nur „als sein Schema korrespondiert“.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Philosophie, Theorie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s